Sie sind hier: www.bergwacht-fuessen.de » Aktuelles 
< Wirbelsäulenverletzung am Alpsee und internistischer Notfall am Tegelberg
20.06.2022

Buchenberg Hund mit Kreislaufkollaps

Füssen / Halblech:

Am Buchenberg erlitt diesmal ein 9 jähriger Hund bei der großen Hitze einen Kreislaufkollaps. Seine besorgten Besitzer alarmieren über sie integrierte Leitstelle die Bergwacht Füssen. 

Schnell waren die Bergretter bei dem Vierbeiner kann und versorgten diesen durch aktive Kühlung und der Gabe von Flüssigkeit. Helfend im Einsatz war die Tochter eines Bergretters, welche bei einem Tierarzt arbeitet und ein Tierarzt stand telefonisch mit Rat zur Seite.

Jack, dem Australien Shepherd, ging es nach einiger Zeit zusehends besser und die Bergretter brachten ihn mit den Herrchen ins Tal, wo diese dann einen Tierarzt aufsuchten.