Sie sind hier: www.bergwacht-fuessen.de » Aktuelles 
< Absturz am Säuling und Absturz Gleitschirmflieger
20.04.2018

Drachenflieger am Buchenberg abgestürzt

Füssen/Buching - Buchenberg: Am Donnerstag wurde die Bergwacht Füssen Mittags zu einem Einsatz am Buchenberg gerufen.

Aus ungeklärten Gründen stürzte ein Drachenflieger 50 Meter unterhalb der Startrampe in einen 30 Meter hohen Baum. Der Pilot war ansprechbar und unverletzt. Als die Bergretter an der Unfallstelle eintrafen, ist der Pilot schon die ersten Meter des Baumes ungesichert abgeklettert.
Ein Bergretter der Füssener Bergwacht kletterte dem Piloten entgegen, sicherte diesen und ließ ihn unterstützt durch das Bergrettungsteam sicher zu Boden.

Im Anschluss wurde das Fluggerät mit dem extra dafür konstruierten Baumbergegerät geborgen und zusammen mit dem Piloten zur Sesselbahn Bergstation transportiert.

Nach vier Stunden war der Einsatz beendet.