Sie sind hier: www.bergwacht-fuessen.de » Aktuelles 
< Gemeinsame Evakuierungsübung am Buchenberg
25.10.2019

Bergwacht Jugend befreit Lechfall von Müll

Schwangau / Füssen. Es ist über Jahrzente schon Tradition bei der Bergwacht Füssen, dass die Bergretter für eine von der Stadt Füssen gespendete Brotzeit das Gelände rund um den Lechfall reinigen. Junge Bergretter wurden unter Anleitung von Heinz Hipp und Manfred Keller abgeseilt und beseitigten an unzugänglichen Stellen den Abfall, den der Lech bei hohem Wasserstand ablagerte oder Touristen weg warfen. Ein wenig eingeschlafen ist dieses Projekt in den letzten Jahren und nun nahm sich die Bergwachtjugend von Füssen des Themas an. Praktisch zupacken in Zeiten von „fridays for future“. Nicht die Plakate wurden bei der Müllsammelaktion „sunday for future“ am vergangenen Wochenende hoch gehalten sondern die Müllsäcke rund um den Lechfall fest gehalten. Fünf Stunden lang haben 10 Jugendliche mit der Hilfe von erfahrenen Bergrettern Florian Track, Andi Hitzl und Xaver Hengge einen halben Kubikmeter Müll gesammelt. Um an die unzugänglichen Stelen zu kommen seilte sich die Bergwachtjugend ab und wurde anschliessend wieder auf den Steg am Lechfall gezogen. Dabei sammelten sie auch Regenschirme, Radkappen, Brillen, E-Biketachos, Zigarettenkippen und zahllose einzelne Sachen ein.