Sie sind hier: www.bergwacht-fuessen.de » Aktuelles 
< Vier Bergrettungseinsätze am Samstag
20.08.2018

Erschöpfte Person am Gradweg

Füssen / Schwangau - Eine 60-jährige Wanderin aus dem Raum Hamburg konnte ihre Tour am Tegelberg - Glattweg nicht weiter fortsetzen, da sie an Erschöpfungssymptomen litt.
Ein Bergrettungsteam der Bergwacht Füssen machte sich von der Tegelbergbahn auf den Weg zur Unfallstelle, die mittig des Gratweges lag, kurz unterhalb des Neideck.
Das zweite Team kam mit der Gebirgstrage von der Marienbrücke nach oben.
Trotz der hohen Temperaturen und des 4-stündigen schweißtreibenden Einsatzes ließ es sich das Rettungsteam nicht nehmen, die Bergsteigerin terrestrisch zu retten.