Sie sind hier: www.bergwacht-fuessen.de » Aktuelles 
< Tragischer Drachenflieger-Unfall am Tegelberg
07.09.2019 Bergwacht Füssen / Häussler J.

Wanderunfall am Tegelberg

Füssen/Schwangau - Tegelberg:

Gegen 09:45 Uhr am vergangenen Mittwoch wurden die Einsatzkräfte der Bergwacht Füssen zu einem abgestürzen Wanderer im Bereich Ahornreitweg am Tegelberg alarmiert. An einer mit einem Stahlseil versicherten Stufe kam ein 71 jähriger ins Stolpern und stürzte etwa 150 Meter über felsdurchsetzes Gelände ab.

Eine Notärztin, welche mittels Bergetau und einem Bergretter der
Bergwacht Füssen zur Unglückstelle geflogen wurde, konnte nur mehr den
Tod der Rentners feststellen. Die beiden Enkel die ihren Opa begleiteten
wurden unverletzt vom KID Team der Bergwacht betreut. Die Bergung des
Verunfallten erfolgte durch die alpine Einsatzgruppe der Polizei sowie
drei Bergrettern aus Füssen.

Der Einsatz dauerte rund vier Stunden an.