Sie sind hier: www.bergwacht-fuessen.de » Aktuelles 
< Drehhütten Team spendet an Bergwacht Füssen
17.04.2019

Trailrunner in alpinem Gelände verstiegen

Füssen/Schwangau - Kuhkarjoch:

Am Dienstag wurde der Einsatzleiter der Bergwacht Füssen aufgrund zweier blockierter Trailrunner im Bereich Kuhkarjoch südlich des Ochsenälpeleskopf im Bleckenaugebiet alarmiert. Die zwei Alpinläufer waren mit Laufschuhen im immer noch winterlichen alpinen Gelände des Ammergebirges unterwegs und hatten sich verstiegen. Bergretter der Bergrettungswache Füssen konnten mit dem Rettungshubschrauber RK2 aus Reutte an der Einsatzstelle abgesetzt werden und die zwei Athleten dann unverletzt in Richtung Hotel Ammerwald ausfliegen.